News

08.06.2021, 15.15 Uhr

"Neue Information"

Mitteilung der Landesregierung

Hallo Zusammen,

Die geänderte Corona-Verordnung des Landes sieht ab 7. Juni auch für den Bereich des Sports verschiedene Öffnungsschritte vor. Die niedrigen Inzidenzzahlen ermöglichen es, weiter zu öffnen und mehr Sport zuzulassen.

Die Landesregierung hat gestern, 3. Juni 2021, die Änderung der Corona-Verordnung verkündet. Die Änderung tritt zum größten Teil ab dem Montag, den 7. Juni 2021, in Kraft. Sie sieht auch für den Bereich des Sports verschiedene Öffnungsschritte vor: Je nach Entwicklung der Infektionslage erfolgen Schritt für Schritt Lockerungen in den Bereichen Aktivenzahlen, Art der Sportausübung oder auch in Bezug auf die Zuschauerzahlen bei Wettkampfveranstaltungen. Außerdem sind neben den Wettkampfveranstaltungen des Profi- und Spitzensports nun auch Wettkämpfe im Bereich des Amateursports gestattet.

Schritt für Schritt mehr Lockerungen

So ist in der Öffnungsstufe 1, also bei einer Inzidenz von unter 100, im Freien kontaktarmer Amateur- und Freizeitsport mit bis zu 20 Aktiven gestattet. Bei der Öffnungsstufe 2 erhöht sich die Zahl der Personen, eine Begrenzung erfolgt durch die Vorgabe 20 qm pro Person. In Öffnungsstufe 3 sind nur noch 10 qm pro Person vorgeschrieben, zudem ist auch eine nicht kontaktarme Sportausübung erlaubt, wie beispielsweise Ringen oder Judo. Parallel dazu dürfen auch schrittweise mehr Zuschauerinnen und Zuschauer bei Wettkämpfen und Wettbewerben dabei sein. Sind es bei der Öffnungsstufe 1 100 Personen bei im Freien stattfindenden Wettkampfveranstaltungen, erhöht sich die Zahl bei Öffnungsstufe 2 schon auf 250 Personen im Freien und 100 in geschlossen Räumen. Und in Öffnungsstufe 3 dürfen bei Wettkämpfe im Freien 500 Zuschauerinnen und Zuschauer dabei sein, in Hallen 250. Weitere Lockerungen gibt es dann, wenn ein Stadt- oder Landkreis den Schwellenwert 35 unterschreitet. Bei einer Sportausübung im Freien muss dann kein Test mehr vorgelegt werden. Im Freien sind dann bei Wettkampfveranstaltungen des Amateur-, Spitzen- und Profisports bis zu 750 Zuschauerinnen und Zuschauer zulässig. "Die niedrigen Inzidenzzahlen ermöglichen es uns, weiter zu öffnen und mehr Sport zuzulassen, das freut mich als Sportministerin sehr", sagt Sportministerin Theresa Schopper. Dennoch müsse man umsichtig vorgehen und die Öffnungsschritte auch absichern, um nicht einen Anstieg der Inzidenzzahlen zu riskieren.

Erleichterungen bei Nachweispflicht für Schüler im Vereinssport

Weitere Neuregelungen betreffen auch die Nachweispflicht für Schülerinnen und Schüler, die Angebote der Vereine nutzen wollen. Bislang mussten sie für jeden Besuch einen Nachweis vorlegen. Künftig ist es ausreichend, dass sie den von der Schule bescheinigten negativen Test vorlegen. Diese Bescheinigung gilt 60 Stunden. Mit den von den Schulen angebotenen zwei Tests pro Woche ist es dann möglich, fünf Tage ohne weitere Tests die Angebote der Vereine zu nutzen. Dies erleichtert es auch den Vereinen, Sportangebote für Kinder und Jugendliche durchzuführen.

"Es gab an den Regelungen in den vergangenen Tagen viel Kritik. Wir haben in der Corona-Verordnung nun für die Vereine wesentliche Erleichterungen vorgenommen, die dabei helfen sollen, auch im Breitensport möglichst viel Sport anzubieten. Dennoch werbe ich um Verständnis, dass wir auch angesichts sinkender Inzidenzzahlen mit Vorsicht und Umsicht öffnen und nicht alle Vorsichtsmaßnahmen über Bord werfen können", erklärt die Sportministerin.

Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport wird in den nächsten Tagen auch noch die Corona-Verordnung Sport mit den entsprechenden Regelungen anpassen und veröffentlichen.

Kultusministerium: Inzidenzabhängige Öffnungsschritte - Regelungen für den Sport ab 7. Juni 2021 (PDF)
Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Links.

Mit freundlichen Grüßen

Charly

31.05.2021, 15.25 Uhr

"Neue Information"

Mitteilung des Auflagereferenten SSK 3 Mosbach

Hallo Zusammen,

An die Oberschützenmeister und Sportleiter der Kreisvereine, liebe Schützinnen und Schützen, anbei übermittle ich euch den Austragungsmodus des Fernrundenwettkampfes LG/LP 2021 in der Disziplin Auflage.

Selbstverständlich können sich auch noch weitere Vereine bzw. Einzelschützen an der Runde beteiligen.

Nähere Informationen sind dem Anhang zu entnehmen.

Auflage Fernwettkampf LG-LP 2021.pdf

Mit freundlichen Grüßen

Harald Trautmann
Auflagereferent Kreis 3 Mosbach

20.05.2021, 13.20 Uhr

"Neue Information"

Mitteilung BSV

Hallo Zusammen,

An die Sportleiter der Kreisvereine, die Schützinnen und Schützen zur Landesmeisterschaft 2021 gemeldet hatten: Bitte bis spätestens 25.05.2021 an die Kreissportleiterin Sandra Fischer melden, wer bei Qualifikation bereit ist, an der DM 2021 teilzunehmen. Nähere Informationen sind dem Anhang zu entnehmen.

MfG Brigitte

2021-05-15 Absage LM und Infos DM 2021.pdf
Eckpunkte DM 2021.pdf
Übersicht DM 2021 Corona.pdf
Zeitplan Übersicht DM 2021 Corona Stand 20210503.pdf
Zeitplan Übersicht DM 2021 Teil 2 Corona Stand 20210509.pdf

16.05.2021, 19.25 Uhr

"Neue Information"

Trauer beim KKS Weisbach

Hallo Zusammen,

Trauer um Ehrenmitglied Alfred Teimel

Nach kurzer, schwerer Krankheit ist unser langjähriger Oberschützenmeister Alfred Teimel verstorben. Mit Alfred er war 27 Jahre lang Vorstand des KKS Weisbach, verlieren wir ein geschätztes Mitglied unseres Vereines der uns immer mit Rat und Tat zur Seite stand.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Angehörigen. Wir werden Ihn immer in guter Erinnerung behalten.

Mit Schützengruß
Vorstandschaft KKS Weisbach

22.04.2021, 19.35 Uhr

" Betreff: Dringende Info wegen versendeter Mails angeblich von Oliver Kuhn "

Werte Schützenschwestern / Brüder,

uns hat soeben die Nachricht erreicht, dass angeblich im Namen von Oliver Kuhn mit der Absenderadresse
oliver.kuhn@kks-stein.de E-Mails versendet wurden, die NICHT von Oliver kommen.

Es handelt sich um SPAM Nachrichten mit potentiell gefährlichen Anhängen.

Unsere Bitte:

Sofern ihr Nachrichten erhaltet von Oliver.Kuhn@kks-stein.de die als Anhang eine ZIP Datei enthalten bitte UMGEHEND löschen und NICHT öffnen.

Im Zweifelsfall gerne direkt per Telefon oder Whatsapp nachfragen und die entsprechende Mail NICHT weiterleiten. Sofern Fragen hierzu bestehen, gerne einfach kurz melden.

Mit freundlichen Grüßen

Pressereferent
Charly

22.04.2021, 15.50 Uhr

" Corona "

Hallo Zusammen, im Anhang die neuen Coronaregeln vom 19.04.21 für den Schießsport.

Bleibt Gesund !!!!!!

BSV-Corona Information 19.04.2021

BSV-Kurzüberblick Corona-Regelungen 19.04.2021



Mit freundlichen Grüßen

Pressereferent
Charly

14.12.2020, 13.50 Uhr

" Corona "

Hallo Zusammen,

An alle Oberschützenmeister des Sportschützenkreises 3 Mosbach mit der Bitte um entsprechende Veröffentlichung:

Info des Badischen Sportschützenverbandes.

Betreff: Corona Pandemie - Kurzinformation des BSV für Vereine

Sehr geehrte Damen und Herren, noch immer bestimmt die Corona-Pandemie unser tägliches Leben.
Viele Menschen sehnen sich nach ihrem normalen Leben zurück.
Doch in der Corona-Pandemie läuft es auf einen längeren Teil-Lockdown bis zum 10. Januar hinaus.
Seit Anfang November kann der Sportbetrieb nur sehr eingeschränkt ausgeübt werden und aktuell müssen wir davon ausgehen, dass sich die Situation bis in den Januar hinein nicht ändern wird.

Weiteres entnehmen Sie bitte aus der PDF Datei.
Corona-BSV.pdf

Für weitere Informationen oder bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Hinweis:
Vom 23.12.2020 bis zum 06.01.2021 ist die Geschäftsstelle nicht besetzt.
Ab dem 07.01.2021 sind die Mitarbeiterinnen wieder telefonisch und per E-Mail erreichbar.

Mit freundlichen Grüßen

Elke Sommer

Geschäftsführerin

31.10.2020, 17.20 Uhr

"Neue Information"

Trauer beim KKS Stein

Hallo Zusammen Trauer um Ehrenmitglied Diethelm Schreyl

Nach kurzer, schwerer Krankheit ist unser langjähriges Ausschussmitglied und ehemaliger Sportleiter Diethelm Schreyl am Donnerstag, den 29.10.20.20 verstorben. Mit Diethelm verlieren wir ein geschätztes Mitglied unseres Vereines der uns immer mit Rat und Tat zur Seite stand.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau und seinen Angehörigen. Wir werden Ihn immer in guter Erinnerung behalten.

Mit Schützengruß
Vorstandschaft KKS Stein

31.10.2020, 11.40 Uhr

"Neue Information"

Absage aller sportlichen Aktivitäten

Hallo Zusammen Auf Grund der aktuellen Corona-Verordnungen des Landes Baden Württemberg müssen alle
Sportstätten ab dem 02.11.20 geschlossen bleiben.

Dies gilt für den gesamten November. Deshalb werden alle Wettkämpfe ab dem 02.11.2020 auf unbestimmte Zeit verschoben.

Schon geschossene Wettkämpfe / Ergebnisse werden gestrichen.

Sollte es Neuerungen / Änderungen / Anpassungen von Seiten des Landesverbandes geben, werde ich euch unverzüglich informieren. Der Landesliga Wettkampf am Sonntag 01.11.2020 findet laut BSV statt.

Sollte die Liga komplett abgesagt werden, möchte ich ( soweit es die Verordnungen zulassen ) eine Kreisrunde starten. Wie die dann aussieht werde ich mit den/der Vereinssportleitern / Kreissportleiterin austüfteln.

Mit Schützengruß
Jochen Berkefeld
LIGA Leiter Kreis 3 Mosbach

31.10.2020, 11.15 Uhr

"Neue Ergebnisse"

Schützenkreis 3 Mosbach 5. Rundenwettkampf Luftgewehr/Luftpistole Auflage

Spannendes Finale mit Kreisrekord

Der Rundenwettkampf mit den Luftdruckwaffen 2020 ist entschieden.

Mit neuem Kreisrekord (309,2 Ringe) und dem Gesamtergebnis von 1500,6 Ringen entschied Rudolf Schneider vom KKS Hüffenhardt die Pistolenrunde Auflage für sich.

Auf den Plätzen zwei und drei folgten die Steiner Schützen Harald Trautmann (1490,1 Ringe) und Ulrich Löw (1488,2 Ringe), die nur 1,9 Ringe voneinander trennten.

Bei den Luftgewehrschützen war der Wettkampf eindeutiger.

Wie schon im letzten Jahr setzte sich hier Kurt Jozwiak mit 1587,5 Ringen vor Jonny Dölling mit 1579,9 Ringen ( beide SSV Obrigheim) durch. Mit 318,8 Ringen schoss Kurt auch das beste Einzelergebnis der nun zurückliegenden Runde.

Den dritten Platz belegte Heinz Weber vom KKS Stein am Kocher mit 1571,9 Ringen. Bei den Luftgewehr-Damen gewann Ute Nöding vom KKS Stein am Kocher mit 1524,6 Ringen den begehrten Wanderpokal.

Silber und Bronze verdienten sich Elfriede Angstmann vom KKS Guttenbach (1520,8 Ringe) und Maria Carl vom KKS Stein am Kocher (1511,6 Ringe).



5. Auflage-RWK und Abscchlusstabelle 2020

Mit Schützengruß
Harald Trautmann
Auflagereferent Kreis 3 Mosbach

18.10.2020, 18.00 Uhr

" LIGA 2020/2021 "

Hallo Zusammen,

Betreff: Liga Luftgewehr und Luftpistole 2020/2021 - geänderter Austragungsmodus

Ich habe nach Rücksprache mit den Vereinssportleitern ( Zumindest denjenigen, die geantwortet haben )
beschlossen die Ligarunde komplett als Fernwettkämpfe auszutragen.

Dies sieht dann wie folgt aus:
Jeder schießt seinen Wettkampf auf der heimischen Anlage.
Das Wettkampfprotokoll ist richtig ausgefüllt ( Ligaklasse, Disziplin, und richtige Reihenfolge der Schützen
nach Setzliste ) an mich zu senden.

Wie gehabt als pdf, xls, jpeg oder Whatsapp ( Es kann auch der alte Wettkampfbogen verwendet werden,
dann aber bitte Leserlich).

Sollte die Setzlistenreihenfolge nicht eingehalten werden, so hat diese Mannschaft 3:0 verloren. ( Ich kann und möchte nicht auch noch die Reihenfolge korrigieren).

Es muss kein Termin mit dem Gegner gemacht werden, da es schwierig genug wird alle Mannschaften unter einen Hut zu bringen.

Das Wettkampfergbnis wird dann vorraussichtlich Montag Abends per mail an diesen Verteiler verteilt.

Sollte es zu einem Stechen ( Ringgleichheit ) kommen, so entscheidet die bessere letzte Serie, vorletzte Serie usw. Sollten auch diese gleich sein, erhält jede Mannschaft 2 Punkte und es geht Unentschieden aus.

Wir alle wissen nicht was die folgende Zeit noch alles an Einschränkungen mit sich bringt.
Ich hoffe wir können die Runde unter diesen Bedingungen komplett durchführen und wünsche allen Gut Schuß

Wenn es Fragen gibt, meldet euch doch einfach, es gibt nichts, was man nicht lösen kann. Setlisten und Ligawettkampfprotokoll im Anhang.

Kreisligaleiter
Jochen Berkefeld.

BSV-Terminplan Stand 2020-07-13.pdf
Info-Meldeformulare.pdf
LIGA-LG-Einteil-Mannschaftsführer2021.pdf
LIGA-LP-Einteil-Mannschaftsführer2021.pdf


17.10.2020, 16.35 Uhr

"Neue Ergebnisse"

Schützenkreis 3 Mosbach 4. Rundenwettkampf Luftgewehr/Luftpistole Auflage

Auflageschützen bestritten vorletzten Wettkampf

Die Luftpistolenschützen erzielten im vierten Rundenwettkampf wieder tolle Ergebnisse. Drei Schützen knackten die Marke von 300 Ringen. Ulrich Löw vom KKS Stein am Kocher erzielte mit 304,8 Ringen das beste Tagesergebnis. Dahinter folgten Rudolf Schneider vom KKS Hüffenhardt mit 302,7 Ringen und Harald Trautmann vom KKS Stein am Kocher mit 302,6 Ringen.

Die Ergebnisse der ersten fünf Schützen liegen eng beisammen, somit wird der fünfte und letzte Wettkampf um die Plätze 1-3 nochmal richtig spannend.

Gesamtwertung Luftpistole:
1. Rudolf Schneider (KKS Hüffenhardt, 1191,4 Ringe),
2. Harald Trautmann (KKS Stein am Kocher, 1188,1 Ringe),
3. Johannes Zettl (KKS Weisbach, 1187,1 Ringe).

Jonny Dölling vom SSV Obrigheim erreichte mit dem Luftgewehr 318,1 Ringe. Die weiteren Plätze gingen an die Obrigheimer Schützen Kurt Jozwiak mit 317,9 Ringen und Horst Henn mit 316,7 Ringen. Kurt Jozwiak und Jonny Dölling dürften sich somit im letzten Wettkampf nicht mehr von Platz 1 und Platz 2 verdrängen lassen.

Gesamtwertung Luftgewehr:
1. Kurt Jozwiak (SSV Obrigheim, 1269,9 Ringe), 2. Jonny Dölling (SSV Obrigheim, 1261,9 Ringe),
3. Heinz Weber (KKS Stein am Kocher, 1255,1 Ringe).

Bei den Damen schoss sich Maria Carl vom KKS Stein am Kocher mit 307,8 Ringen, gefolgt von Elfriede Angstmann vom KKS Guttenbach (305,2 Ringe) und Ute Nöding vom KKS Stein am Kocher (304,6 Ringe) an die Spitze.

Gesamtwertung Luftgewehr Damen:
1. Ute Nöding (KKS Stein am Kocher, 1216,9 Ringe),
2. Elfriede Angstmann (KKS Guttenbach, 1216 Ringe),
3. Maria Carl (KKS Stein am Kocher, 1211,8 Ringe).

Freundliche Grüße Harald Trautmann Auflagereferent Kreis 3 Mosbach

4. Auflage-RWK 2020

Mit Schützengruß
Harald Trautmann
Auflagereferent Kreis 3 Mosbach

17.10.2020, 16.35 Uhr

" Neue Ergebnisse "

Schützenkreis 3 Mosbach 3. Rundenwettkampf Luftgewehr/Luftpistole Auflage

Fernwettkampf bedingt durch die Pandemie.

Der dritte Wettkampf wurde wegen der Corona-Pandemie als Fernwettkampf ausgetragen. Jeder Schütze schoss seinen Wettkampf auf der eigenen Anlage unter den Hygienebedingungen des Deutschen Schützenbundes.

Trotz Corona bedingter Pause waren viele Schützen noch in guter Form.

Bei den Luftpistolenschützen erzielte Rudolf Schneider vom KKS Hüffenhardt mit 303,5 Ringen die Tagesbestleistung. Knapp dahinter erkämpfte sich Ulrich Löw vom KKS Stein am Kocher mit 303,1 Ringen Platz 2. Der 3. Platz ging an Harald Trautmann vom KKS Stein am Kocher mit 299,6 Ringen.

Gesamtwertung LP: Rudolf Schneider (KKS Hüffenhardt, 888,7 Ringe), Johannes Zettl (KKS Weisbach, 888 Ringe), Gerhard Bräuchle (KKS Hüffenhardt, 886,2 Ringe).

Bei den Luftgewehrschützen überzeugten Kurt Jozwiak und Jonny Dölling vom SSV Obrigheim mit 318,8
bzw. 318,1 Ringen. Heinz Weber vom KKS Stein am Kocher sicherte sich mit 316,4 Ringen den 3. Platz.

Gesamtwertung LG: Kurt Jozwiak (SSV Obrigheim, 952 Ringe), Jonny Dölling (SSV Obrigheim, 943,8 Ringe),
Heinz Weber (KKS Stein am Kocher, 939,4 Ringe).

Bei den Damen setzte sich Maria Carl vom KKS Stein am Kocher mit 307,5 Ringen durch. Die Plätze 2. und 3. gingen an Ute Nöding vom KKS Stein am Kocher (306,8 Ringe) und Elfriede Angstmann vom KKS Guttenbach (302,9 Ringe).

Gesamtwertung Damen LG: Ute Nöding (KKS Stein am Kocher, 912,3 Ringe), Elfriede Angstmann (KKS Guttenbach, 910,8 Ringe), Maria Carl (KKS Stein am Kocher, 903,7 Ringe).

3. Auflage-RWKampf 2020.pdf

Mit Schützengruß
Auflagereferent Kreis 3 Mosbach
Harald Trautmann

16.10.2020, 16.30 Uhr

" Abschluß Ergebnisse KM 2020 "

Hallo Zusammen,

Auf vielfachen Wunsch einiger Sportschützen, Sportleiter und Vorstände werden die Ergebnisse, Bilder und Medaillenspiegel der bis Dato 08.03.2020 erzielten Kreismeisterschaften veröffentlicht.

Bilder von den Siegerehrungen können unter Bildergalerie betrachtet bzw. ausgedruckt werden.



KM-bis-08.03.20.pdf


Dieses Bild gibt es in der Bildergalerie zweigeteilt.

Bildergalerie

Mit Schützengruß
Pressereferent Kreis 3 Mosbach
Karl Peischl

23.09.2020, 12.40 Uhr

" Einteilung LIGA 2020/2021 "

Hallo Zusammen,

Anbei die Einteilung der Luftrunde 2020/21 und die Mannschaftsführerlisten.
Es dürfen alle Wettkämpfe als Fernwettkämpfe ausgetragen werden.
Sollte eine Mannschaft auf einen Fernwettkampf bestehen, ist dieser auch so auszutragen.
Es ist dann bitte der Ligawettkampfbogen zu verwenden.

Wie es dann mit dem Stechen aussieht, ist gerade noch in Klärung.
Sobald ich was weiß, informiere ich Euch natürlich.
Die Setzliste wird höchstwahrscheinlich erst Mitte Oktober kommen, da ich auf die vom Landesverband angewiesen bin.

Auch diese erhaltet Ihr so schnell wie möglich.



LG-LIGA-Einteilung2021
Mannschaftsführer LG-Gesamt

LP-LIGA-Einteilung2021
Mannschaftsführer LP-Gesamt

LIGA-BOGEN-BSV2021.xlsx

Mit Schützengruß
Kreis LIGA Leiter
Jochen Berkefeld

17.09.2020, 14.00 Uhr

" LIGA 2020/2021 "

Hallo Zusammen,

An die Oberschützenmeister und Sportleiter des Sportschützenkreises 3 Mosbach mit der Bitte um entsprechende Veröffentlichung:

Info des Badischen Sportschützenverbandes.

Betreff: Liga Luftgewehr und Luftpistole 2020/2021 - geänderter Austragungsmodus

BSV Leimen - Nachricht

Liebe Grüße Sandra Fischer, Brigitte Balcek

08.09.2020, 19.55 Uhr

" Absage Damenpokalschießen 2020 "

Hallo Zusammen,

An die Oberschützenmeister und Sportleiter des Sportschützenkreises 3 Mosbach mit der Bitte um entsprechende Veröffentlichung:

Liebe Schützenschwestern, aufgrund der Corona-Pandemie und der aktuellen Entwicklungen haben ich mich nach Rücksprache mit Renate Noack und der Vorstandschaft des SSV Lindach darauf verständigt, dass wir in diesem Jahr das Damenpokalschießen, welches beim SSV Lindach ausgetragen werden sollte, auf das nächste Jahr verschieben.

Ich hoffe, dass Ihr unsere Entscheidung nachvollziehen könnt. Bleibt alle gesund und wir sehen uns hoffentlich bald wieder.

Liebe Grüße Melanie Ebend und Renate Noack

29.08.2020, 12.50 Uhr

"Neue Information Auflage Runde "

Hallo Zusammen,

An alle Auflage Schützinnen und Schützen des Sportschützenkreises 3 Mosbach.

wie in der Kreissitzung beschlossen, schießen wir nun nach den Sommerferien unsere Auflagerunde
mit der Luftpistole und dem Luftgewehr zu Ende.

Die restlichen Wettkämpfe 3 - 5 werden als Fernwettkämpfe ausgetragen.
Jeder schießt auf seiner eigenen Anlage und meldet mir die Ergebnisse (Zehntelwertung) bis zu den nachfolgend festgesetzten Endterminen.
Ohne rechtzeitige Ergebnismeldung erfolgt keine Wertung.

3. Wettkampf: Endtermin 28.09.2020

4. Wettkampf: Endtermin 12.10.2020

5. Wettkampf: Endtermin 26.10.2020

Aufgrund des gewählten Formates wird auf Fair Play gesetzt. Wir gehen daher davon aus, dass die Teilnehmer im Sinne des Fair Plays nur tatsächlich erzielte Ergebnisse melden.

Die Siegerehrung wird gesondert festgelegt und erfolgt im kleinen Kreis.

Ich wünsche euch allen "Gut Schuss"

Mit Freundlichen Grüßen
Harald Trautmann
Auflagereferent Kreis 3 Mosbach


Telefon (06261) 62775  Pressestelle: Beethovenstr. 2, 74821 Mosbach  E-Mail: info@kreis3-mosbach.de  Neu Erstellt am 01.03.2010  © charly 2004